Lapponia Designer Poul Havgaard verabschiedet sich in wohlverdienten Ruhestand

Meisterwerke als Klassiker

Das letzte Design von Poul Havgaard: Die außergewöhnliche Kette „Two of a Kind“ kombiniert Sterlingsilber mit Bernstein. Collier : Länge 43 cm, 710 Euro/ Armreif, 645 Euro/ Ohrstecker 250 Euro (lifePR) ( Helsinki, )
Einer der Pioniere im internationalen Lapponia Designteam, der Däne Poul Havgaard, beendet nach mehr als drei Jahrzehnten die kreative Zusammenarbeit mit der traditionsreichen Schmuckmarke. Seine Designs jedoch werden auch weiterhin ein wichtiger Teil innerhalb der Lapponia Kollektion bleiben. Insbesondere seine aktuellsten Kreationen - eine einzigartige Kombination von Silber mit Bernstein, wie das erfolgreiche Design "Two of a Kind" mit Collier, Armreif und Ohrschmuck - sind heute schon Klassiker.

Seine erste Lapponia Kollektion schuf Poul Havgaard bereits 1971. Als Referenz an die skulpturale Formensprache der Marke nannte er sie "3-D Silver" - eine besondere Schmuckidee, tragbar von jeder Seite. Obwohl Havgaard später auch Goldschmuck entwarf, blieb dennoch Silber sein Lieblingsmetall.

Lapponia dankt Poul Havgaard tief bewegt für seinen Einsatz und die jahrelange Verbundenheit. Seine außergewöhnlichen Meisterwerke haben Liebhaber in der ganzen Welt gefunden. "Wir sind bereits in den Vorbereitungen für die Feier unseres 50-jährigen Jubiläums, das wir 2010 feiern werden. Darin wird der ausdrucksstarken Arbeit von Poul und seiner Bedeutung für Lapponia ein besonderer Platz gewidmet", erklärt Laura Lares, Geschäftsführerin Lapponia International.

Neue kreative Impulse für das Jahr 2009 erhält das internationale Designteam durch den finnischen Gast-Designer Timo Mustajärvi. Er wird dem Fachpublikum offiziell im Februar auf der Inhorgenta vorgestellt, seine Kreationen werden die Herbstneuheiten 2009 ergänzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.