Verdiente Sieger beim Berliner Innungsskatturnier

Traditionelles Skatturnier der Berliner Dachdecker

Der Geschäftsführer der Landesinnung, Ruediger Thaler (2. v. li.) überreichte die Preise (lifePR) ( Berlin, )
Trotz heißer Temperaturen in der Caféteria im Bildungszentrum trafen sich am  Dienstag, den 4. Juni, wieder zahlreiche Wettkämpfer zum traditionellen Skatturnier der Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin.

Die Skatfreunde aus dem Kreis der Mitgliedsbetriebe und Industrie- und Handelspartner spielten hochkonzentriert 10 Runden nach den Regeln des Deutschen Skatverbandes auf offiziellen Skatwettspiellisten.

Die Küche der Caféteria hatte wieder ein herzhaftes Büffet mit Getränken vorbereitet, damit sich die Spieler jederzeit stärken konnten. Auch die Pausen auf der Dachterrasse wurden gerne genutzt.

Von vielen Industrie- und Handelspartnern waren wieder Preise für das Turnier gestiftet worden, so dass am Ende für alle Teilnehmer das Spielen gelohnt hat. Hauptpreise waren u. a. Baustellenradios, eine Kettensäge, Freikarten für Hertha BSC und Union Berlin, ein Weber-Grill, Essensgutscheine, Overalls und zahlreiche Trostpreise.

Nach über drei schweißtreibenden Stunden standen die Sieger fest: Den ersten Platz belegte Marco Nafe von der Hena Dachbau GmbH mit beeindruckenden 1473 Punkten. Zweiter wurde Torsten Kujas von der Firma Dörken mit 1125 Punkten, gefolgt von Altmeister Manfred Dreher mit 929 Punkten. Geschäftsführer Ruediger Thaler gratulierte den Siegern und allen anderen Teilnehmern und überreichte die Preise.

Die Dachdecker-Landesinnung Berlin bedankt sich nochmals sehr herzlich bei den Sponsoren, die die Preise zur Verfügung gestellt haben.

Die Hauptpreise wurden gestiftet von den Firmen boeba, Dachdecker1kauf, Borchert Baustoffe, Holz Possling, Triflex, Dörken, Digitale Seiten, SVK Sasse, Benders Dachsteine, Jacobi Tonwerke und Inter-Versicherung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.