Dachdecker-Landesinnung Berlin

Meistervorbereitungskurs mit den Teilen III und IV gestartet

Auf dem Weg nach ganz oben
(lifePR) ( Berlin, )
Der neue Meistervorbereitungskurs in Vollzeit am Berliner Dachdeckerbildungszentrum ist am Dienstag, den 1. September 2020, mit Teil IV gestartet. Anschließend folgt die Vorbereitung auf Teil III.

Die Berliner Vollzeitkurse erfreuen sich auch deshalb großer Beliebtheit, weil die jeweiligen Prüfungen in den Teilen I bis IV der Meisterprüfung jeweils nach den entsprechenden Unterrichtsabschnitten absolviert werden können. Damit ist der Prüfungsstoff bei den Teilnehmern immer in frischer Erinnerung.

Geschäftsführer Ruediger Thaler begrüßte die ersten neun Teilnehmer. Weitere Teilnehmer, von denen die Teile III und IV bereits absolviert wurden, steigen Mitte November in den Kurs ein.

Die Teilnehmer kommen überwiegend aus Berlin und Brandenburg. Aber auch aus anderen Teilen Deutschlands sind Teilnehmer dabei, um die einmalige Gelegenheit zu nutzen, einige Monate ihres Lebens in der deutschen Bundeshauptstadt zu verbringen.

Die Teilnehmer erhielten zum Kursbeginn die traditionelle symbolische „Schultüte“ aus der Hand der zuständigen Sachbearbeiterinnen der Geschäftsstelle, Edith Eichstädt und Yvonne Hartwig. Nach diesem Einstieg waren die Teilnehmer mit Dozentin Sarah Kaner gern bereit, sich ablichten zu lassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.