Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 43355

Staatssekretär Karl-Peter Brendel pflanzte auf der LGS eine Eiche

(lifePR) (Rietberg, ) Staatssekretär Karl-Peter Brendel vom NRW-Innenministerium war heute auf der Landesgartenschau in Rietberg zu Gast. Unter der sachkundigen Führung von Bürgermeister und LGS-Aufsichtsratsvorsitzendem André Kuper und VGL-Geschäftsführer Dr. Karl Schürmann konnte er das nun schon sommerlich blühende Ausstellungsgelände bewundern und sich von den gewaltigen Veränderungen überzeugen, die in den letzten zwei Jahren hier geschaffen wurden. Wie kürzlich schon die Vorsitzende des Umweltausschusses Marie-Luise Fasse pflanzte er in der Nähe der Stadtteilbeiträge eine ca. 5 Meter hohe Eiche. Unterstützt wurde er dabei neben André Kuper und Dr. Karl Schürmann auch vom heimischem MdL Dr. Michael Brinkmeier und dem VGL-Vizepräsidenten Lothar Johanning. Initiiert wurde diese Aktion, der sich in der nächsten Wochen und Monaten noch weitere Politiker anschließen werden, vom Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen e.V. (VGL).
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer