Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 44790

Pressemitteilung Staatssekretär Günter Koslowski pflanzte auf der LGS eine Eiche

Rietberg, (lifePR) - Staatssekretär Günter Koslowski vom NRW-Ministerium für Bauen und Verkehr war gestern zu Gast auf der Landesgartenschau in Rietberg. Nach einer interessanten Führung durch Bürgermeister André Kuper, bei der er das schon in zarten sommerlichen Farben blühende Ausstellungsgelände bewunderte, pflanzte der Staatssekretär eine Stieleiche im Geländeteil "Neuer Park Rietberg-Neuenkirchen". Tatkräftig unterstützt wurde er dabei vom Vizepräsidenten des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen e.V. (VGL), Peter Knappmann. Die cirka fünf Meter hohe Eiche steht nun in der Nähe der Stadtteilblüte in einer Reihe mit den von der NRW-Umweltausschussvorsitzenden Marie-Luise Fasse und dem Staatssekretär im NRW-Innenministerium Karl-Heinz Brendel bereits gepflanzten Bäumen. An der vom VGL initiierten Aktion werden sich auch in den nächsten Wochen noch weitere Politiker beteiligen und auf dem LGS Gelände einen Baum pflanzen. Die vierte Pflanzaktion einer Stieleiche ist am 2. Juni um 11 Uhr vom Vorsitzenden des Ausschusses für Bauen und Verkehr, Wolfgang Röken. Pressevertreter und LGS-Gäste sind zu diesem Ereignis herzlich eingeladen.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer