Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 827298

Laco Uhrenmanufaktur GmbH Rastatter Str. 8 75179 Pforzheim, Deutschland http://www.laco.de
Ansprechpartner:in Frau Sarah Ruhmann +49 7231 2041348

Laco setzt die Segel zur Mission 2025

Reise zum 100-jährigen Jubiläum startet mit limitierter Edition

(lifePR) (Pforzheim, )
In fünf Jahren ist es soweit: die Pforzheimer Uhrenmanufaktur Laco feiert das 100-jährige Firmenjubiläum. Höchste Zeit also, noch in diesem Jahr das erste Modell einer exklusiven Serie von Jahres-Editionen zu veröffentlichen. Die insgesamt fünf Uhren sind die ausgesuchten Weggefährten für eine ganz besondere Reise: der Mission 2025.

Mit der „Edition 95“ präsentiert Laco das erste Mitglied der außer- gewöhnlichen Sonderserie und setzt damit die Segel für eine Expedition durch 100 Jahre bewegte Firmengeschichte. Die Uhr wird getreu ihres Namens in einer streng limitierten Auflage von nur 95 Exemplaren gefertigt. Gemeinsam mit den anderen „Count-Up“ Modellen, den ebenfalls limitierten Editionen 96, 97, 98 und 99, veranschaulicht sie die Historie der traditions-reichen Uhrenmarke authentisch und kann im Jahr 2025 bei echten Laco Liebhabern in einer repräsentativen Sammlerbox ihren Heimathafen finden.

Seit den 1940er Jahren versteht sich Laco auf die Herstellung robuster Marine-Zeitmesser. Auf hoher See sind die Herausforderungen an Mensch und Material gleichermaßen hoch. Die Uhren müssen dabei bei besonderen Anforderungen bestehen. Mit der neuen, authentischen Marineuhr im zeitgemäßen Look, unterstreicht Laco seine traditionsreiche Expertise im Bereich nautischer Zeitmesser. Die „Edition 95“ vereint maritimen Charme mit dem markentypischen Anspruch an Präzision, Widerstandsfähigkeit und Funktionalität.

Von den nautischen Tugenden inspiriert sind die Wasserdichtheit bis 100 Meter, das seitlich gerändelte, 42,5 Millimeter große Edelstahlgehäuse und das dunkelblaue, großflächig angelegte Zifferblatt mit feiner Körnung. Für intuitive Ablesbarkeit sind die arabischen Ziffern und Zeiger darauf mit intensiv blau nachleuchtender

Superluminova belegt. Mit dem verbauten Kaliber 98, ein Handaufzugwerk wie bei den historischen Vorgänger-modellen, befindet sich die „Edition 95“ stets auf präzisem Kurs. Das mechanische Uhrwerk basiert auf dem vielfach bewährten Kaliber ETA 6498.1. Die aparten Dekorationen kommen durch das Saphirglas im Schraub-boden auf der Rückseite perfekt zur Geltung.

Mit ihrer gelungenen Mischung aus Funktionalität und sportlicher Eleganz ist die „Edition 95“ in jeder Situation ein so zuverlässiger wie stilvoller Begleiter - denn, obgleich für den Einsatz auf hoher See gemacht, gibt sie auch an Land als formschöne Business-Uhr eine gute Figur ab.

Das Gesamtpaket rund um die Uhr wird durch ein farblich passendes Etui, ein Echtheitszertifikat sowie einen limitierten Pin vervollständigt, der exklusiv mit der Uhr erhältlich ist. Das auf nur 95 Stück limitierte  Sonder-modell ist ab Ende 2020 bei Laco und im autorisierten Fachhandel zum Preis von 1.290€ erhältlich.

Website Promotion

Website Promotion
Laco Website

Laco Uhrenmanufaktur GmbH

Die deutsche Uhrenmarke Laco mit Sitz im badischen Pforzheim hat eine Firmengeschichte, die bis ins Jahr 1925 zurückreicht. Die "Goldstadt" ist von den Anfängen bis heute Standort der Manufaktur.

Seine Bekanntheit erlangte das Traditionsunternehmen mit dem Bau der legendären 55 mm großen Beobachtungsuhren als eine von fünf lizensierten Firmen in den 1940er Jahren. Rund zwanzig Jahre später zählte Laco mit über 1200 Mitarbeitern zu den größten deutschen Herstellern von Armbanduhren. Heute setzt man mit einem versierten Team wieder auf Handarbeit. Bei der Produktion zählt Qualität, nicht die Menge.

Die Produktvielfalt reicht dabei von Flieger- und Marineuhren über elegante Chronographen bis hin zur puristischen Classic-Linie. Drei Eigenschaften haben aber alle Modelle gemeinsam: höchste Qualität, ausgezeichnetes Design und Funktionalität im Gebrauch. Neben einem eigenen Onlineshop bietet Laco auch einen Werksverkauf in Pforzheim an. Dort haben Besucher von Montag bis Freitag die Möglichkeit, ihre neue Uhr direkt dort abzuholen, wo erfahrene Uhrmacher sie in anspruchsvoller Handarbeit gefertigt haben.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.