Winterwanderungen aus Bad Harzburg

Wöchentliches Wanderangebot der KTW Bad Harzburg

(lifePR) ( Bad Harzburg, )
Im winterlichen Harz auf Wandertour. Mit etwas Glück den Schnee unter den Schuhen knirschen hören und die Aussicht auf eine weiße Landschaft genießen. Die Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg bieten wöchentlich geführte Touren mit wechselnden Zielen an. Start für Gäste sowie Einwohner der Stadt ist immer am Wandertreff vor dem Haus der Natur im Kurpark. Festes Schuhwerk und eine der jeweiligen Jahreszeit entsprechende Kleidung wird allen Teilnehmern empfohlen.

Am Montag, 17. Dezember, steht eine „Gästewanderung“ mit einer Dauer von etwa  2,5 Stunden im Veranstaltungskalender - eine gemütliche Tour um Bad Harzburg zu entdecken. Eine Einkehrpause ist vorgesehen. Wanderführer Herbert Ludewig erwartet alle Teilnehmer um 13:15 Uhr am Wandertreff beim Haus der Natur.

Am Donnerstag, 20. Dezember, begibt sich Wanderführer Alfred Heineke mit den Teilnehmern auf Tour unter dem Motto „Winterwanderung durch die Gestütswiese“. Eine Einkehr (ca. 45 Minuten) ist eingeplant. Start ist um 13:15 Uhr am Wandertreff beim Haus der Natur. Die Dauer beträgt ca. 3,5 Stunden.

Für Gästekarteninhaber und Besitzer einer Bad HarzburgCard kosten alle Themenwanderungen jeweils 3,00 €. Alle weiteren Teilnehmer zahlen beim Wanderführer 5,00 €.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.