Internationales Oldtimertreffen vom 05. bis 06. Oktober 2019 auf der Rennbahn Bad Harzburg

Zwei Highlights auf einem Gelände vor dem Winterschlaf der motorisierten Schätze

Internationales Oldtimertreffen vom 05. bis 06. Oktober 2019 auf der Rennbahn Bad Harzburg (lifePR) ( Bad Harzburg, )
Auch nach 20 Jahren „Harzer Oldtimertreffen“ haben die Initiatoren und die Teilnehmer immer noch einen riesen Spaß, den Besuchern einige Schätze zu präsentieren und zu erklären. Jeder hat seine Geschichte. Benzingespräche und stöbern auf dem Teilemarkt ist ein fester Bestandteil der Oldtimerszene. Auch werden Besucher dem Oldtimerhobby näher gebracht. So konnten die Organisatoren in den letzten Jahren feststellen, dass aus vielen Besuchern inzwischen Teilnehmer geworden sind. Es gibt zudem wieder Vorführungen von historischer Technik, sowie am Sonntag die Pokalverleihung der schönsten Fahrzeuge. Durch die Verbindung des Harzer Oldtimertreffen mit dem Europatreffen der Bullifreunde, wird den Besuchern ein noch größeres Besichtigungsangebot offeriert. Weiterhin gibt es ein Nachwuchsinteresse. Aus vielen Bullifahrern aus den 70er und 80er Jahren, sind echte Oldtimerfans geworden, wobei in der Bulliszene inzwischen ein Motto gilt: „Bulli fahren ist Kult“, woraus sich eine riesige Familie gebildet hat.

Das Organisationsteam rund um das Veranstaltungszentrum Schladen ist der Meinung, dass es für alle Beteiligten und Besucher eine Bereicherung ist, ein gemeinsames Treffen durchzuführen und sagen: „Hoffentlich ist „Petrus“ uns wohlgesonnen, so dass es für alle Teilnehmer und Besucher ein schönes Treffen auf der Rennbahn in Bad Harzburg wird.“

Auf Grund vieler Nachfragen, weisen die Initiatoren ausdrücklich darauf hin, dass für alle Oldtimerfahrer und einem Beifahrer der Eintritt 3,- € beträgt. Dort inkludiert ist ein Freigetränk.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.