Baumkobold am Baumwurzelpfad

(lifePR) ( Bad Harzburg, )
Im Kalten Tal ist regelmäßig der Baumkobold „Carl von Picea“ zu Gast. Die große Klappmaulpuppe erfreut Kinder und Erwachsene regelmäßig mit Geschichten über den Wald. Carl von Picea wird lebendig durch die zertifizierte Waldpädagogin Angela Eilers.

Die nächsten Termine an denen Carl von Picea unterwegs sein wird ist der 31. August, 07. September und 28. September jeweils von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr.

Weitere Informationen sind bei Angela Eilers unter info@eilers-umweltkommunikation.de oder Tel. 0179 178 18 19 erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.