The System - what is it? Thoughts before, during and after COVID 19 - Egill Sæbjörnsson

Egill Sæbjörnsson: The System - what is it? Thoughts before, during and after COVID 19, 2020; Foto Kunsthalle Mainz
(lifePR) ( Mainz, )
Unser finaler Beitrag zu Kunsthalle Mainz @home stammt vom isländischen Künstler Egill Sæbjörnsson, der dazu einlädt, über die Dinge nachzudenken, die uns umgebene und viel zu häufig für selbstverständlich erklärt werden. Dazu hat er folgendes geschrieben:

The System - what is it?
Thoughts before, during and after COVID 19


We usually don’t give ourselves the time to reflect upon our lives at grand. We just do it, tread the path that has been trodden before us.

Turning your key to your postbox is part of the machine.
Receiving the letters is part of the machine.
Turning the light switch in the entrance of your house is part of the machine.
Walking through the entrance hallway is part of the machine.
Walking up the stairs, step for step, inside those walls, is part of the machine.

What is not part of the machine is: breathing, watching the stars at night, drinking water (sometimes), holding someone’s hand, looking someone in the eyes, caressing the hair, standing in front of each other. Being close to other bodies, or knowing about them in the neighbourhood.

Plants grow free of charge in nature, fuelled for free with water and energy from the sun. The wind blows without you getting a bill in the mail for it. It is almost unthinkable that something is for free nowadays where everything has been enchained into a payment system. The Ocean hosts the fish for free, like a caring mother that doesn’t charge her children for what she does.

There is a beauty in those things.

Die komplette Serie finden Sie auf unserer Website, Instagram oder Facebook.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.