Performative Lesung des Otto-Schott-Gymnasiums am 09/03

Performative Lesung des Otto-Schott-Gymnasiums am 09/03
(lifePR) ( Mainz, )
Anlässlich der aktuellen Ausstellung von Daniel Buren und Bettina Pousttchi entwickelten Schüler*innen des Otto-Schott-Gymnasiums eigene kreative Texte, die sie in Form einer performativen Lesung in der Kunsthalle präsentieren. Im Fokus ihrer Texte steht diesmal das Thema „Raum".

Unter Leitung von Susanne Böswald-Franta und Esther Richthammer erarbeiten Schüler*innen in der Kunsthalle regelmäßig eigene Texte in Auseinandersetzung mit den dort präsentierten Werken der Gegenwartskunst. Direkt vor den Kunstwerken verfassen sie Texte, welche im Unterricht nachbereitet werden. Die öffentliche Lesung in der Kunsthalle beschließt das jeweilige Projekt.

Fr 09/03
19 Uhr
Die Kunsthalle ist an diesem Freitag durchgehend geöffnet von 10-21 Uhr.

Eintritt zur Lesung:
4 Euro (2 Euro ermäßigt)

Im Rahmen der Ausstellung:
Daniel Buren & Bettina Pousttchi
15/12/17 - 18/03/18
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.