FADE INTO YOU-A Series of Film Screenings

Sabine Idstein präsentiert: episode XXXII / Am Mittwoch, 8. Oktober 2014 um 19 Uhr

(lifePR) ( Mainz, )
R. M. Naeem: Mutability, 2013, full HD, Ton, 3:33 Min
R.M. Naeem: 6th May 2013 (Father’s Day), 2013, Kurzfilm, full HD, Original in Urdu mit englischem Untertitel, 7:49 Min


Der pakistanische Maler R.M. Naeem (*1968 Mirpurkhas) präsentiert mit „Mutability“ seinen ersten Film, mit dem er zugleich 2014 den 1. Preis in der Kategorie bester Kurzfilm beim „Punjab Film Festival“ in Lahore erhielt. Die Stop-Motion-Animation basiert auf Symbolen der indischen und pakistanischen Kultur, die sich kaum merklich unterschieden. Die Symbiose der beiden Landesfahnen führt aus rotem Chilli, einem grünen Schleier und weißem Holz symbolisch aufgeladenen Formationen vor, die durch Mensch und Musik ergänzt werden. In dem Reenactment einer wahren Begebenheit mit dem Titel „6th May 2013“ geht es um verbale und non-verbale Kommunikation zwischen Vater und Sohn. Naeem ist Professor an der Universität für Kunst in Lahore und fördert als Kurator lokale und internationale Künstler. 2014 realisiert er in Mainz in der Auseinandersetzung mit den hiesigen Künstlern die Ausstellung „Perception of the Different“. Naeem war 2014 beteiligt an der „India Art Fair“ in Delhi und wurde 2012 ausgewählt beim Online- Wettbewerb „Selected Artist for Saatchi Online, 100 Curators 100 Days Show“.

Courtesy of Walpodenakademie especially Tanja Roolfs

Für die Weinspende danken wir der Gerda und Kuno Pieroth Stiftung aus Bingen am Rhein, die junge zeitgenössische Kunst mit dem Schwerpunkt Skulptur fördert und aktuell die Skulpturentriennale in Bingen am Rheinufer realisiert.

Diskussionsrunde nach dem Motto: VIEW, DRINK AND DISCUSS
Kostenbeitrag 3,- Euro. Wein und Eintritt in die Ausstellung inklusive.

Vorschau
Fade into You XXXIII: Fernando Sánchez Castillo: Pegasus Dance, 2007, 12:15 Min. Präsentiert von Thomas D. Trummer am 29. Oktober 2014
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.