Yann Annicchiarico: Diener zweier Herren

18. Juli bis 8. November 2020

Yann Annicchiarico
(lifePR) ( Düsseldorf, )
Am 17. Juli 2020 eröffnet im KIT – Kunst im Tunnel die Ausstellung „Yann Annicchiarico: Diener zweier Herren“, die fünfte Einzelschau seit Bestehen des Hauses.

Für die Ausstellung entwickelt der luxemburgische Künstler Yann Annicchiarico (*1983) zusammenhängende Installationen, die sich in die besondere Architektur des KIT einfügen und die Besucher*innen in ein Environment eintauchen lassen. Begibt man sich hinein, sind Innen und Außen nicht mehr klar zu unterscheiden, visuelle und akustische, ja sogar olfaktorische Eindrücke fordern die Sinne. Yann Annicchiarico lässt uns einen Parcours ins Absurde erleben, unsere Grenzen der Wahrnehmung erkunden und aktiv am künstlerischen Prozess teilhaben. Für ihn sind es die Besucher*innen, die seine Arbeit erst vervollständigen.

Die Ausstellung wird kuratiert von Céline Offermans.

Die Pressevorbesichtigung der Ausstellung findet am Donnerstag, den 16.7.2020, um 11 Uhr im KIT statt. Der Künstler Yann Annicchiarico wird anwesend sein. Bitte akkreditieren Sie sich bis zum 14.7.2020 unter presse@kunsthalle-duesseldorf.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.