lifePR
Pressemitteilung BoxID: 493968 (Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH)
  • Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  • Friedrich-Ebert-Allee 4
  • 53113 Bonn
  • http://www.bundeskunsthalle.de
  • Ansprechpartner
  • Sven Bergmann
  • +49 (228) 9171-204

Afrikanische Meister. Kunst der Elfenbeinküste

200 Jahre westafrikanische Kunst - 200 Meisterwerke von 40 Bildhauern -Medienkonferenz in der Bundeskunsthalle am 26. Juni 2014, 11 Uhr

(lifePR) (Bonn, ) 200 Jahre westafrikanische Kunst und rund 200 Meisterwerke von etwa 40 Bildhauern - erstmals werden in einer Ausstellung in Deutschland individuelle afrikanische Künstlerpersönlichkeiten verschiedener Generationen aus sechs wichtigen Kunstregionen Westafrikas mit ihnen zugeschriebenen Werken vorgestellt.

Die Ausstellung widerlegt die noch immer verbreitete Meinung, dass es in der afrikanischen Kunst kaum ästhetische Prinzipien und keine "wirklichen" Künstler gegeben habe, sondern lediglich "Stammeswerkstätten" mit anonymen Bildhauern. Zu entdecken sind in dieser Ausstellung die großen Meister der Guro, Baule, Dan, Senufo, Lobi sowie der Lagunenvölker und zu bewundern ihre berühmtesten Werke - Skulpturen und Masken von eindringlicher Kraft und Schönheit.

Die ausgestellten Werke, vor allem Figuren und Masken, stammen hauptsächlich aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert, aus vorkolonialer und kolonialer Zeit. Am Beispiel von drei zeitgenössischen, international erfolgreichen ivorischen Künstlern werden zudem aktuelle westafrikanische Kunsttrends vorgestellt.

Zur Medienkonferenz der Ausstellung am Donnerstag, 26. Juni 2014, 11 Uhr, laden wir Sie herzlich ein. Die Ausstellung öffnet um 10 Uhr.

Die Ausstellung läuft vom 28. Juni bis zum 5. Oktober 2014

Bitte akkreditieren Sie sich per Fax: +49 228 9171-211 oder E-Mail: presse@bundeskunsthalle.de. Text- und Bildmaterial erhalten Sie sowohl im Pressebüro als auch im Internet unter www.bundeskunsthalle.de/....

Brussels Airlines ist exklusiver Mobilitätspartner.

Website Promotion

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Art and Exhibition Hall of the Federal Republic of Germany
Friedrich-Ebert-Allee 4
D-53113 Bonn
T +49 228 9171 0
info@bundeskunsthalle.de
http://www.bundeskunsthalle.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.