Kulturgewächshaus Birkenried, 10 Dezember 14 Uhr

Musikkabarett in Schwäbisch ond Deitsch ond a weng Denglisch / Walter Spira hält den Zuhörern den Spiegel vor und kein Blatt vor den Mund

Spira-Presse: Walter Spira (lifePR) ( Gundelfingen, )
Da kommt am 10 Dezember 14 Uhr im Zeichen großer Fabulier- und Parodierlust einer der interessantesten Liedermacher der Schwabenregion nach Birkenried. Frech, spitzbübisch und unverkrampft, hält Spira den Zuhörern den Spiegel vors Gesicht. Der sympathische Ulmer Komödiant und Entertainer brilliert mit seinen kurzweiligen Songs ... mal ironisch zubeißend, mal witzig-melancholisch, mal einfühlsam baladenmäßig und nachdenklich.

Seine Songs beinhalten unter anderem eine Anleitung, wie man mit bestimmten Fernsehprogrammen selbst Kakerlaken aus dem Haus vertreiben kann, sowie den Hinweis, wie mensch Gefahr läuft, im Straßenverkehr fremdbestimmt zu werden, wenn er beim Einsteigen in sein Auto das Gehirn an's Navi abgibt. Das Erlebnis "Emm Tschäddruhm" (im chatroom) mit einer virtuellen "Juhserin" (userin) nach einem nichtgewollten Mausklick verschweigt der schwäbische Songwriter ebenso wenig, wie den grenzenlosen Ehrgeiz einer "liebenden" Mutter, deren narzisstisch besetztes Kind vor lauter Seminaren, Sportkursen und Helikopterwahn den Anschluss an seine Atmung verliert.

Ein Konzert mit Walter Spira gilt als die beste Medizin gegen die Lieblingsscheißgefühle aus beginnender Schwermut und anhaltender Trübsal! Seine hauptsächlich aus der eigenen Feder stammenden Songs präsentiert der Künstler zweisprachig: In schwäbisch "ond deitsch"!

Vorsicht: Ansteckende Heiterkeit!
Und: Menschen, die sich der tiefen Melancholie verschrieben haben, laufen hier unweigerlich Gefahr, unversehens und unverhinderbar aus eigener Kraft zu lachen.

Zu Spira gibt’s wie immer am Sonntag Kaffee, Kuchen und gepflegte kalte Getränke. Selbst ein Blind-Date lohnt sich, um endlich das Sofa zu verlassen! Infos und Musik: www.walterspira.de

Eintritt frei, es wird gesammelt
Programminfo www.birkenried.de Kontakt: info@birkenried.de Tel.: 08221-24208 (AB)

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der 5-köpfigen Giraffe Monika.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.