Die englische Blueslegende Mick Pini und der kroatische Singer/Songwriter zusammen auf einer Bühne

Zwei Musiker mit ausgeprägtem individuellem Stil

Mick Pini: Picasa, Wanke
(lifePR) ( Gundelfingen, )
Am 16. August 14 Uhr treffen zwei sehr unterschiedliche Musikerkarrieren aus verschiedenen Kulturkreisen auf der Bühne von Birkenried zusammen. Die Blueslegende Mick Pini aus Leicester (GB) und der kroatische Singer/Songwriter „StarDog Champion“. Beide haben in Birkenried bereits ihre Spuren hinterlassen und sich in den Köpfen des Publikums tief eingeprägt.

Der Brite Mick Pini ist Sohn italienischer Einwanderer die 1940 nach England emigriert sind (Musolinis Faschismus). Begonnen hat er mit dem Gitarrenspiel, als er neun Jahre alt war. Er gründete seine erste Band mit 15 Jahren, spielte in verschiedenen Formationen, viele Male auch mit der Band Babyim Cavern Club in Liverpool, wo sein Name im Mauerwerk verewigt wurde. Ebenfalls hatte er einige Auftritte im Marquee Club London. 1988 kam seine erste LP kam 1988 auf den Markt und wurde von dem deutschen Musik-Magazin „Musik-Express“ mit 5 Sternen ausgezeichnet.

Im Jahr 2000 traf Mick Pini Jimmy Carl Black (Mitglied der Zappa-Band The Mothers of Invention) und sie nahmen gemeinsam die CD Hamburger Midnight, am Bass Roy Estrada (F.Z., Little Feat, Captain Beafheart) auf. Mick Pini und Jimmy Carl Black tourten gemeinsam in der Route66 Allstars Band. Im Jahr 2003 erschien Blues Survivor, auf der alle Lieder aus Mick Pinis Feder stammen.

In Birkenried überzeugte Mick immer wieder durch sein souveränes Spiel mit Gitarre und Bluesharp, ehrlichen Blues und eine Professionalität, die im Laufe von hunderten von Konzerten tief eingegraben wurden.

Nun, seine Diskografie zählt mittlerweile 18 Werke auf, nachzusehen auf https://de.wikipedia.org/wiki/Mick_Pini

www.mick-pini.com

StarDog Champion (Sini Joldic), ein kroatischer Singer/Songwriter, lebt inzwischen in Deutschland und lässt durch seine einprägsame Stimme und sein hartes Gitarrenspiel aufhorchen.
Nach 25 Jahren Schlagzeug in mehreren Bands, hat sich der Musiker 2012 entschieden die Drumsticks beiseite zu legen und gründete mit seinem ehemaligen Bassisten das Akkustik-Duo „StreetDog Foundation“, wo er das Songwriting und das Singen wieder aufnahm. Nach fünf Jahren mit vielen Konzerten und einer gemeinsamen CD trennte sich das Duo. Unter dem Namen "StarDog Champion" spielte Sini Joldic als Soloartist weiter.

Seine Inspiration holt sich der Künstler aus der Musik seiner musikalischen Vorbilder wie, Bob Seger, Bruce Springsteen, Johnny Cash und Bob Dylan. In seinen Texten verarbeitet StarDog Champion Themen wie Liebe, Freundschaft, Tod und Gesellschaftliches, eben aus dem Leben Gegriffenes. Im Ergebnis oft sanfte Balladen aber auch kritische harte Songs – eine einprägsame Stimme, verpackt in Songs die so sind wie der Musiker selbst: Kraftvoll, optimistisch, schnörkellos.

Im April wurde sein Solo-Debüt "from this Point ... all alone!" auf den gängigen Online Plattformen veröffentlicht. Bedingt durch die Covid 19 Einschränkungen war sein Präsenz die letzten Monate mehr auf Online Streams beschränkt, doch seit Ende Mai 2020 ist er auch wieder live zu sehen, neue Songs wurden geschrieben und teilweise bereits aufgenommen.
www.stardogchampion.com

Am 16. August treffen diese beiden Musikercharaktere in Birkenried zusammen, spielen jeweils ihren ureigenen Part aber auch gemeinsame Stücke, was ihre Musikalität und Improvisationskunst unterstreicht. Unser Publikum darf wieder gespannt sein.

Eintritt frei, es wird gesammelt
Bei schönem Wetter open-air

Unbedingt: Plätze reservieren
, damit wir die Abstandsregeln einhalten und bei zu vielen Anmeldungen stoppen können. Wenn das reduzierte Fassungsvermögen erreicht ist, können wir die Gäste im überdachten Biergarten mit Bild- und Tonübertragung platzieren (Eintritt 9,00€).
tickets@birkenried.de  oder 0172-38 64 990
Es gelten die aktuellen Corona-Hygieneregeln. Auf unserem Gelände ist Maskenpflicht – natürlich  nicht an den Tischen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.