23. Oktober 20 Uhr: Zydeco Annie & Swamp Cats

Rendez-Vous á New Orleans und kreolische Lebensfreude

Zydeco Annie & Swamp Cats
(lifePR) ( Gundelfingen, )
Sie sind seit über 15 Jahren mit einem stets vollen Tourplan in D-A-CH, begeistertem Publikum, eigenen Songs und einem internationalen Line-Up Deutschlands Aushängeschild für die Cajun- und Zydecomusic Louisianas: ZYDECO ANNIE & SWAMP CATS.

Auf der Bühne wird die Burgauer Musikerin Anja Baldauf zur leibhaftigen ZYDECO ANNIE und taucht mit ihren SWAMP CATS in die Cajun- und Zydecomusik Louisianas ein. Mit jedem Lied erzählt sie vom Deep South Louisianas und trägt diese Magie weiter. Die Weite der Baumwollplantagen, heiße Nächte in New Orleans, kreolische Lebensfreude, mystische Voodoo-Klänge aus den Sümpfen, dorthin entführt Sie ZYDECO ANNIE mir ihrer Formation.

SWAMP CATS - längst gilt die Band als eine der besten Cajun- und Zydecobands in Europa. Neben nicht wenigen Auszeichnungen zeugt ein immer voller Tourplan und stets begeistertes Publikum von Popularität und künstlerischer Qualität dieser Formation. Sie spielen die Musikvielfalt Louisianas - stampfenden Zydeco, traditionellen Cajun, gefühlvollen Blues und Grooves wie aus dem Mardi Gras - und bereichern diese Musik mit ihren Wurzeln und tollkühnen Arrangements.

Anja Baldauf alias ZYDECO ANNIE stammt aus einer Akkordeonfamilie, seit frühester Kindheit ist das Akkordeon ihr täglicher Begleiter. Ihr Spiel ist so facettenreich wie das Leben selbst. In New Orleans hat sie sich in den Zydeco verliebt, unendliche Sehnsucht und sprühende Lebensfreude des Südens der USA und verbindet dies mit ihrer Ernsthaftigkeit des Musizierens und ihrer Liebe zum Instrument zu einem grandiosen Ganzen.

Helt Oncale, geboren und aufgewachsen in New Orleans, erlernte sein Handwerk in den Künstlerkneipen des "French Quarters" und spielt mit den Besten der Besten in den Clubs der "Bourbon Street". Als meisterhafter Könner an Fiddle, Gitarre, Mandoline, Banjo und seinem unverwechselbaren Gesang bereichert er fröhliche Fiddle-Tunes genauso wie stampfenden Blues auf eine Weise, die den Herzschlag Louisianas spürbar machen und ein unnachahmliches Gefühl des "Big Easy" erleben lassen.

Zydeco Annie:   Akkordeon, One-Row, Melodion, Piano, Vocal
Rolf Berger:       Vocal, Percussion, Gitarre, Bouzouki
Helt Oncale:      Fiddle, E-Gitarre, A-Gitarre
Marco Piludu:    Bass, Vocal
Stefan Baldauf: Schlagzeug, Vocal
www.zydecoannie.de   
    
Eintritt 20,00€
Es gelten die aktuellen Corona-Regeln: 3G, Datenerfassung am Eingang (auch über Luca-Ap möglich)
Reservierung erbeten
: tickets@birkenried.de oder 0172-38 64 990

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen. Aus Günzburg wegen der Umleitung erst Richtung Heidenheim fahren, an der Abzweigung beim Oberen Riedwirtshaus/Firma Fischer rechts und am Ende der Straße links auf die B16 abbiegen
Infos: www.birkenried.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.