Textile Sommerfrische zieht an

Nachwuchs-Designer sind gefragt

Der Shirttempel in neuem Design
(lifePR) ( Metzingen, )
Shoppingmuffel haben keine Ausrede mehr für schlechten Stil, denn der Shirttempel geht nach seinem Relaunch mit über 1000 neuen Motiven an den Start. Damit wird der Online-Shop zur ersten Anlaufstelle für Festivalgänger in der nun startenden Festival-Saison.

Der Shirttempel ist eine Fundgrube für Shirts aus dem Fun-, Kult-, Tribal- und Metalbereich. Mit an Bord sind Oberteile von renommierten Marken wie Keith Haring und Sheepworld oder von Underground Brands wie TOLLWUT und Akatenango. Selbst weltberühmte Bands wie AC/DC und Helloween sind textil vertreten.

Der Shirttempel versteht sich aber nicht nur als Shop. Michael Prinz, Geschäftsführer von shirttempel.de, liegen besonders die Nachwuchs-Designer am Herz. „T-Shirt Design lebt von frischen Ideen. Deshalb sprechen wir gezielt junge Designer an, die Lust haben, ihre eigenen Ideen auf T-Shirts zu verwirklichen. Ihnen bieten wir die Möglichkeit, ihre Motive auf unsere hochwertigen T-Shirts zu drucken und sie dann professionell auf unserer Seite zu vertreiben“, so Prinz.

Zusätzlich zu neuen T-Shirts wurden Party- und Outdoorspiele aufgenommen, die im kommenden Sommer für Abwechslung und Spaß sorgen. Darunter die beliebten Shocking Games, die mit Stromschlägen für Action sorgen. Nach wie vor sind selbstverständlich auch Aufkleber und Fun Add-Ons erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.