Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 592639

Heiße Tage für die Schwarze Szene

World Goth Day und Wave Gotik Treffen in Leipzig

Metzingen, (lifePR) - Obwohl die Sonne bekanntlich im Osten aufgeht, zieht es die tendenziell eher der Nacht zugetanen Anhänger der Schwarzen Szene trotzdem jedes Jahr zu Pfingsten genau in diese Himmelsrichtung! Denn auch 2016 versammeln sich im schönen Leipzig wieder über 20.000 Gothic-Anhänger zum Wave Gotik Treffen, einem der größten Festivals der alternativen Szene. Dort findet am Pfingstwochenende alles statt, was dunkle Herzen zu einem zusätzlichen Pulsschlag in der Minute animiert: Konzerte einschlägiger Bands, Lesungen, Kunstausstellungen, Workshops und vieles mehr. Das unter Leipzigern als WGT bekannte Festival entwuchs letztlich einer kleinen Gothic-Party gegen Ende der 80er Jahre, die von Polizeikräften der ehemaligen DDR gesprengt wurde. Doch nach dem Ende der DDR konnte sich die Subkultur ungehemmt entfalten und nahm endgültig Besitz von der sächsischen Metropole!

Doch das Wave Gotik Treffen ist nicht der einzige Grund zur (natürlich verhaltenen) Freude innerhalb der Community: Am 22. Mai ist wieder einmal World Goth Day! Dieser tiefschwarze Feiertag blickt allerdings auf eine weniger lange Geschichte als das Wave Gotik Treffen zurück – erst 2009 fand der World Goth Day seinen Ursprung in einer Radiosendung, wurde aber schon nach kürzester Zeit zu einem weltweiten Phänomen.

Der Mai ist dementsprechend der wichtigste Monat des Jahres für Gothic-Jünger, das ist nicht zu leugnen! Wenn da nur nicht die liebe Sonne wäre, die den schwarzen Seelen das Leben schwer macht. Natürlich gibt es aus diesem Grund brandneue Trendklamotten, mit denen Goths besser gegen Hitze gewappnet sind als in einem bodenlangen Ledermantel. Für Damen sind vor allem Gothic-Hotpants hochinteressant, die modische Lederoptik und einen aufreizenden Schnitt zu bieten haben. Ein erotischer Anblick, der Betrachter/innen mit Sicherheit begeistern wird. Doch auch die Herren der Schöpfung können sich mit düsteren Tank-Tops und T-Shirts perfekt auf die strahlende Sonne einstellen. Auch Shorts sind für den weltgewandten Goth ein probates Mittel, der vorsommerlichen Wärme ein Schnippchen zu schlagen. Zum Glück verspricht jede Nacht lindernde Kühle …

So opulent die Outfits auf dem Wave Gotik Treffen auch sein mögen, eine Frage wird sich so mancher Bewunderer der anmutigen Schönheiten bestimmt stellen: Was trägt die stilbewusste Goth-Lady drunter? Auch bei der Unterwäsche bleibt die Schwarze Szene ihrer Linie treu und zeigt Mut zu verspielten Schnörkeln, Rüschen, Zierbordüren und gewagten Designs, die mehr zeigen als verhüllen. Michael Prinz, der Geschäftsführer des szenebekannten Online-Shops Horrorklinik.de, kommentiert das Thema folgendermaßen: „Wo früher das Hauptaugenmerk der Schwarzen Szene auf der äußeren Optik lag, geht der Trend bei unseren Kunden verstärkt in die Richtung, dass das Darunter auch sehr attraktiv sein muss"
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

KULTFAKTOR GmbH

Die KULTFAKTOR GmbH als Mutterfirma des Online-Shops Horrorklinik.de gehört seit 1999 zu den europaweit angesagtesten Trendsettern für Party-, Halloween-, Faschings- und Geschenkartikel. Ausgezeichnet hat sich das Unternehmen vor allem durch die Zusammenstellung der Produktpalette. Weltweit werden Spürnasen eingesetzt um die Kunden mit außergewöhnlichen Artikeln zu versorgen.

Seit September 2005 sind sämtliche Shops der KULTFAKTOR GmbH Trusted Shop zertifiziert.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer