Erfolgreiche 1. Scavenger Hunt Karlsruhe vom 13.-26. Mai 2019

Scavenger Hunt (lifePR) ( Karlsruhe, )
Vom 13. bis 26. Mai brachte die Marketingkampagne „Kultur in Karlsruhe“ (www.kulturinkarlsruhe.de) die Stadt in Fahrt: Über einen Zeitraum von zwei Wochen veranstaltete sie eine stadtweite Scavenger Hunt.

Der Erfolg des Konzepts kann sich sehen lassen: Über 250 Teams hatten sich in der Scavenger Hunt App registriert, die 15 hartnäckigsten unter ihnen wurden am 6. Juni feierlich im Gartensaal des Badischen Landesmuseums im Schloss gekürt. Zu gewinnen gab es zahlreiche Preise aus der Karlsruher Kultur und Freizeit im Gesamtwert von 3.500 €, darunter eine Ballonfahrt über Karlsruhe, Blicke hinter die Kulissen des Badischen Staatstheaters und der Staatlichen Kunsthalle sowie ein großes Kultur-Freikartenpaket.

Die Scavenger Hunt ist eine moderne Form der Schnitzeljagd. Anders als bei dem deutschen Äquivalent müssen sich die Teilnehmer jedoch nicht linear durch festgelegte Aufgaben arbeiten. Das Konzept lässt jede Scavenger Hunt für die Teams zu einem Erlebnis werden, bei dem sie „ihre Stadt“ kennenlernen oder für sich neu entdecken.

Über eine eigens programmierte App galt es also ab dem 13. Mai, insgesamt 154 knifflige Aufgaben in freier Reihenfolge gemeinsam zu lösen: Ob Rätseln, Basteln, Verkleiden, Suchen, Schauspielern, Knobeln, Dichten, Musik oder Sport, hier kam jeder auf seine Kosten – und das ganz kostenlos.

Die Kampagne „Kultur in Karlsruhe“ hat damit gezeigt: Kultur ist weder tröge noch trocken, sondern weckt Neugier und lädt zur spielerischen Auseinandersetzung ein – sie ist ein fester Bestandteil der Karlsruher Lebensart.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.