vhs-Workshop zum Thema "Energie und Ernährung"

(lifePR) ( Vogelsbergkreis, )
Die Volkshochschule des Vogelsbergkreises (vhs) veranstaltet am Freitag und Samstag, 17. und 18. September, einen Workshop zum Thema: „Energie trifft Ernährung:  individueller Ernährungsstil –globaler Nutzen- Der ökologische Fußabdruck oder Banane vs. Heidelbeere“. Der Workshop findet in den Räumen der vhs, Im Klaggarten 6, in Alsfeld statt. Der Workshop findet im Rahmen der Bildungsreihe „Zukunftsgerechte Energie für Alle: Wissen – Wollen – Wege finden“ statt.

Der eigene ökologische Fußabdruck ist in aller Munde. Wie und was kann ich verändern und bin ich schon auf einem guten Weg? Wie sieht es aus mit meinen Mahlzeiten, mit dem Frühstück zu Hause oder dem Pausensnack, den ich mit ins Büro nehme? Welche Möglichkeiten habe ich, gesunde Lebensmittel für meine Ernährung zu kaufen oder gar selbst anzubauen? Ist mein Ernährungsstil wirklich gesund und nachhaltig?

Dieser Workshop beschäftigt sich mit Hintergrundinformationen und vielen Praxistipps und beantwortet Fragen rund um unsere Lebensmittel, vor allem damit, wie diese Lebensmittel produziert, gehandelt und zubereitet werden und welche Energie beispielsweise in Form von CO2 dabei gebunden wird.

Im Vordergrund steht aber auch die Regionalität und die Frage, ob Obst und Gemüse aus unserer heimischen Landwirtschaft immer klimafreundlicher ist als importierte Produkte.

Damit auch die Praxis und vor allem der Gaumen nicht zu kurz kommen, werden wir in diesem Workshop gemeinsam Mahlzeiten und Lebensmittel unter die Lupe nehmen und schmackhafte Gerichte herstellen und verkosten, die dann Einzug in Ihren täglichen Speiseplan nehmen können.

Für Fragen und Anmeldungen erreichen Interessierte die Volkshochschule unter der Telefonnummer 06631/792-7820 oder unter www.vhs-vogelsberg.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.