"Unser Dorf hat Zukunft" - Bewerbungsfrist verlängert

(lifePR) ( Vogelsbergkreis, )
Bis zum 31. Oktober verlängert wurde die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, der aufgrund der Corona-Pandemie erst im Frühjahr 2022 stattfinden wird. Das Sachgebiet Dorf- und Regionalentwicklung in der Vogelsberger Kreisverwaltung hat die Bewertungstour der Kommission für Mai 2022 geplant.

Durch die Verlängerung der Bewerbungsfrist bietet sich weiteren interessierten Dörfern mit bis zu 3.000 Einwohnern die Möglichkeit, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Die Anmeldung erfolgt durch die jeweilige Kommune beim Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum, Adolf-Spieß-Straße 34, 36341 Lauterbach. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2021.

Das bürgerschaftliche Engagement ist fester Bestandteil des Wettbewerbs und bietet die Chance, Kräfte und Ideen vor Ort zu bündeln und damit zur dörflichen Entwicklung beizutragen. Ziel ist, das Zusammenleben zu stärken und gemeinsam den Heimatort attraktiver und lebenswerter zu gestalten. Neben den Preisgeldern von bis zu 5.000 Euro für den 1. Preis gibt es auch vier regionale Sonderpreise von jeweils 1.000 Euro.

Informationen zum Wettbewerb unter https://www.vogelsbergkreis.de/buerger-service/umwelt-laendlicher-raum/dorf-und-regionalentwicklung/unser-dorf-hat-zukunft/ oder bei den Ansprechpartnerinnen vor Ort: Agnes Baumgardt, Telefon 06631 792-708, Email agnes.baumgardt@vogelsbergkreis.de und Ulla Kehr, Telefon 06641 977-3525, Email ulla.kehr@vogelsbergkreis.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.