Schnitzeljagd 2.0 im Vogelsbergkreis

Jugendamt des Vogelsbergkreises bietet mit "Actionbound" für junge Menschen ein Corona-konformes Freizeitabendteuer

(lifePR) ( Vogelsbergkreis, )
„Stoppt Dr. Duhm“ ist der Titel eines sogenannten „Actionbounds“, den das Sachgebiet Jugendarbeit/Jugendbildung des Jugendamtes des Vogelsbergkreises ab sofort anbietet:

Ein irrer Wissenschaftler will die Welt ins Chaos stürzen. Um das zu verhindern gilt es, zu zweit Rätsel zu lösen, Koordinaten per GPS-Navigation anzulaufen, QR-Codes zu scannen, versteckte Gegenstände aufzuspüren und einiges mehr.

Einsatzmöglichkeiten für junge Agentinnen und Agenten zwischen 10 und 13 Jahren finden sich in allen Städten und Großgemeinden des Vogelsbergkreises.

Die Anmeldung ist auf www.vogelsbergkreis.feripro.de möglich, dort gibt es auch weitere Infos zum Spiel, ebenso unter der Telefonnummer 06641/977-432.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.