OFFICE NETZ Vogelsberg - Ein Netzwerk zum Mitmachen

(lifePR) ( Lauterbach, )
Zum Auftakt in sein Netzwerkjahr trifft sich das OFFICE NETZ Vogelsberg am Dienstag, 4. Februar, um 18 Uhr im Hotel Villa Raab in Alsfeld. Dort nimmt Geschäftsführer Bastian Heiser die Teilnehmer mit auf einen Rundgang durch das Hotel und die historischen Räume der Villa Raab. Im Anschluss bleibt Zeit zum Netzwerken und Austausch im Restaurant „Tante Mathilde“. Gäste, die das Netzwerk kennenlernen möchten, sind wie immer willkommen.

Die Führung ist kostenfrei; anfallende Kosten im Restaurantbereich übernehmen die Teilnehmer selbst.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um eine Anmeldung bis 29. Januar an Anette Wettlaufer, Vogelsbergkreis, Telefon 06631/9616-15 oder per E-Mail an  anette.wettlaufer@vogelsbergkreis.de wird gebeten.

Bereits seit 16 Jahren treffen sich unterschiedliche Fachkräfte rund um Büro, Verwaltung und kaufmännische Berufe regelmäßig, um ihre Weiterbildungsbedarfe zu ermitteln, sich neuen Themen zu öffnen und durch Austausch voneinander zu lernen. Interessierte aus dem Bereich Sekretariat, Assistenz oder Fachangestellte sind  eingeladen, das Netzwerk kennenzulernen, mitzumachen und mitzugestalten. Jung- oder Wiedereinsteiger sind ebenso willkommen wie erfahrene Fachkräfte, denn hier profitieren alle durch den Austausch und Wissenstransfer untereinander.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.