Montag geht es wieder in die Schule und in die Kita

(lifePR) ( Lauterbach, )
Die Kinder aus Freiensteinau können ab Montag wieder in die Grundschule beziehungsweise in den Kindergarten gehen. Die vom Vogelsberger Gesundheitsamt angeordnete Schließung wird aufgehoben, da die Infektionszahlen in der Gemeinde zurückgehen.

Nachdem die Corona-Zahlen in Freiensteinau unaufhörlich angestiegen waren und die Inzidenz einen Wert von 480 erreicht hatte, waren Grundschule und Kindergarten geschlossen worden, um die Infektionsketten zu unterbrechen. Zunächst war eine Schließung bis zum 3. März vorgesehen. Nachdem in der Kita und in der Schule jeweils ein Kind positiv auf Corona getestet worden war, wurde die Schließung bis einschließlich Freitag, 5. März, verlängert.

Mittlerweile gehen die Infektionszahlen in der Gemeinde zurück. Aktuell gibt es 25 aktive Fälle. Die Inzidenz ist auf 240 zurückgegangen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.