Mädchen trainieren Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Zweitägiges Seminar im Flensunger Hof in Mücke - Jetzt anmelden

Fotolia 70851582 S (lifePR) ( Lauterbach, )
Wo liegen die eigenen Grenzen? Wo  die eigenen Stärken? Welche Strategien zur Selbstbehauptung und Konfliktlösung gibt es, um in schwierigen Situationen gestärkt handeln zu können? Diesen Fragen können Mädchen im Alter von 11 bis 13 Jahren auf einem zweitägigen Seminar auf dem Flensunger Hof in Mücke nachgehen - natürlich angeleitet und begleitet von Mitarbeiterinnen des Jugendamts (Jugendbildungswerk).

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung stehen am 30. September und 1. Oktober auf dem Programm: Es wird darum gehen, welche Bedürfnisse ein Mensch hat und wie man es schafft, diese anderen gegenüber mitzuteilen. Dabei geht es auch um die Zusammenhänge zwischen der eigenen Körpersprache, dem Auftreten und der damit verbundenen Wirkung auf sein Gegenüber. Auch Strategien zur Selbstverteidigung werden erlernt, um sich notfalls auch körperlich zur Wehr setzen zu können.

Anmelden geht noch bis zum 23. September auf http://vogelsbergkreis.feripro.de, die Anzahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt. Für Rückfragen steht Nicole Grün unter 0151 46757054 gerne zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.