Land fördert den Ausbau von Kreisstraßen

(lifePR) ( Lauterbach, )
Gute Nachrichten aus Wiesbaden: Das Land unterstützt den Vogelsbergkreis beim Ausbau seiner Kreisstraßen. Die K  44 von Mücke-Merlau nach Mücke-Atzenhain wird komplett erneuert. Die Kosten belaufen sich voraussichtlich auf rund 970.000 Euro. Der Kreis erwartet dazu eine Landeszuwendung von etwa 644.000 Euro. Ebenso unterstützt das Land die Stadt Alsfeld und den Kreis beim Ausbau der Ortsdurchfahrt und der Gehwege im Stadtteil Hattendorf. Bei veranschlagten Gesamtbaukosten von rund 830.000 Euro erwarten Kreis und Stadt Zuwendungen von etwa 580.000 Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.