Donnerstag, 19. Juli 2018


Kreisverwaltung: Ab 2018 nur noch bargeldlos

Umstellung auf Kartenzahlung - EC-Terminals an der Kreiskasse, der Verkehrsbehörde, der Ausländerbehörde und am Gesundheitsamt

Lauterbach, (lifePR) - Zum Jahreswechsel stellt die Kreisverwaltung um auf bargeldlosen Zahlungsverkehr: Zulassungs- oder Führerscheingebühren an der Verkehrsbehörde oder andere Zahlungen an der Kreiskasse, dem Gesundheitsamt oder der Ausländerbehörde können dann nicht mehr bar entrichtet werden.

Neben einer Kostenersparnis und mehr Sicherheit ergeben sich weitere Vorteile: Zum Beispiel kann an der Verkehrsbehörde und der Ausländerbehörde künftig direkt bei der Sachbearbeitung bezahlt werden. Wege durch die Verwaltung zum Kassenautomat oder zum Kassenschalter entfallen.

Einzahlungen können dann mit Girocard (früher ec-Karte) und PIN-Nummer am EC-Terminal erfolgen. Zusätzlich ist am Terminal der Kreiskasse sowie der Verkehrsbehörden Alsfeld und Lauterbach die Zahlung per Maestro, V-Pay und Kreditkarte (Visa, MasterCard und American Express) möglich.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer