Kino im Schwimmbad, Kultur im Burghof, Konzerte im Steinbruch Vulkansommer Kulturfestival soll stattfinden - Aufruf zum Mitmachen

Vulkansommer Banner
(lifePR) ( Vogelsbergkreis, )
Was 2018 erfolgreich begann und im vergangenen Jahr pandemiebedingt nur zum Teil umgesetzt werden konnte, wird in diesem Jahr erneut aufgelegt: Das Vulkansommer Kulturfestival startet vom 14. August bis 31. Oktober durch. Der Verein Kulturförderung Vogelsberg e.V. möchte gemeinsam mit möglichst vielen Kulturkativen den Vogelsberg mit ganz viel Optimismus und bunten Veranstaltungen wiederbeleben.

Mit Abstand gemeinsam Kultur genießen – in der Region Vogelsberg gut machbar. Verlassene Orte, leerstehende Gebäude und Naturschauplätze verwandeln sich in Veranstaltungslocations. Besondere Orte werden zur Bühne, zum Kino oder Ausstellungsraum. „Wir freuen uns auf ein kreatives Miteinander und ein neues Netzwerk der Kultur“, betont Dr. Jens Mischak vom Verein Kulturförderung Vogelsberg e.V. „Vereine, Stiftungen und Kommunen dürfen ab sofort gerne ihre Ideen für kulturelle Veranstaltungen bei uns anmelden.“

Der Verein Kulturförderung Vogelsberg e.V. übernimmt das gemeinsame Marketing, die Vernetzung und steht den Kulturaktiven mit Beratung und Kreativität zur Seite.

Impressionen zum Vulkansommer Kulturfestival 2020 finden sich unter www.vulkansommer.de.

Das Projektbüro des Vereins Kulturförderung Vogelsberg e.V. freut sich über Anfragen und Anmeldungen: Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum, Sachgebiet Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur, Königsberger Straße 8, 36341 Lauterbach. Ansprechpartnerin: Barbara Brod per Telefon 06641-9778268 oder per E-Mail an kulturfoerderung@vogelsbergkreis.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.