Informationen zur Ausbildung in der Pflege

Pflegeberufe, Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis (lifePR) ( Lauterbach, )
„Im nächstes Jahr startet die neue generalistische Pflegeausbildung und dafür müssen wir die Ausbildung kreieren“, schilderte Jochen Weimar (Foto) den Hintergrund einer Informationsveranstaltung, die jetzt in der Vogelsberger Pflegeakademie in Alsfeld stattfand. Knapp 70 Vertreter der Pflegeeinrichtungen, der Schulen, des Krankenhauses, der Agentur für Arbeit und des Pflegestützpunktes informierten sich über das Thema „Die Pflegeberufe der Zukunft“. „Wir haben all die Einrichtungen angesprochen, die im Bereich Pflege tätig sind“, erklärte der Leiter der Akademie, Thomas Müller. Referent Jochen Weimer, beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben der Ansprechpartner für die Regierungsbezirke Kassel und Gießen, stellte zunächst das Pflegeberufegesetz mit der Ausbildung in Theorie und Praxis vor, anschließend gab er Einblicke in die Pflegeberufe-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung.   
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.