Bundeswehr übt

(lifePR) ( Lauterbach, )
Die Bundeswehr führt am 9. und 10. August eine Übung im Vogelsbergkreis und im Schwalm-Eder-Kreis durch, an der 150 Soldaten teilnehmen. Dabei handelt es sich um eine Lufttransportausbildung mit Hubschrauber. Sogenannte Schwerpunkträume der Übung sind Schwarzenborn und Wernges. Im Schwalm-Eder-Kreis ist die Bundeswehr im Raum Appenfeld, Oberaula, Großropperhausen, Ascherode und Leimsfeld aktiv, im Vogelsbergkreis in den Bereichen Grebenau, Stockhausen, Zell, Feldkrücken und Ilbeshausen.  Es werden acht Räderfahrzeuge und zwei Kettenfahrzeuge sowie ein Hubschrauber eingesetzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.