Bewerben Sie sich jetzt für 2020!

Werden Sie Kindertagespflegeperson

Annemarie Junk und Tabitha Lenz (Fachstelle Kindertagespflege am Jugendamt), Foto: Jugendamt (lifePR) ( Lauterbach, )
Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern? Liegt Ihnen die Entwicklung, Förderung und Bildung von Kindern am Herzen? Wollen Sie Kindern eine liebevolle und wertschätzende Atmosphäre bieten?

Bewerben Sie sich jetzt für die Grundqualifizierung zur Kindertagespflegeperson. Diese ist Voraussetzung für die Erlaubnis zur Kindertagespflege durch das Jugendamt, um dann bis zu fünf fremde Kinder gleichzeitig betreuen zu dürfen.

Erfahrene Dozentinnen führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 160 Unterrichtseinheiten durch das Curriculum des Deutschen Jugendinstituts mit Themen wie Entwicklung, Förderung und Betreuung von Kindern, Erziehung und Bildung in der Kindertagespflege, Herausforderungen in der Kindertagespflege, Kooperation und Kommunikation mit Eltern und Arbeitsbedingungen einer Tagesmutter. Auch ein Erste-Hilfe-Kurs am Kind gehört zur Grundqualifikation dazu.

Im März 2020 startet der neue Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson. Bei Interesse wende Sie sich bitte an die Fachstelle Kindertagespflege des Vogelsbergkreises:

Annemarie Junk (Altkreis Lauterbach): 06641/977-4204 oder
Tabitha Lenz (Altkreis Alsfeld): 06641/977-4200

Erste Informationen finden alle Interessenten auf der Homepage des Vogelsbergkreises unter folgender Adresse: https://www.vogelsbergkreis.de/fachstelle-kindertagespflege.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.