Stiftung Warentest empfiehlt den Verkehrsrechtsschutz der AUXILIA

(lifePR) ( München, )
Das Verbrauchermagazin Finanztest hat in seiner aktuellen Ausgabe (7/2012) 90 Verkehrsrechtsschutz-Tarife für Privatkunden von 31 Anbietern unter die Lupe genommen.

Nur die Tarife von 11 Anbietern stuft Stiftung Warentest als "empfehlenswerte Versicherungen" ein. In dieser Auswahl befinden sich alle Verkehrsrechtsschutz-Produkte der AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG.

Auffallend ist besonders das breite Leistungsspektrum der AUXILIA. Als einziger Versicherer bietet sie ihren Kunden weltweit eine unbegrenzte Versicherungssumme. Auch bei der Kündigungsmöglichkeit durch den Versicherer aufgrund von Schadenfällen zeigt sie die kundenfreundlichste Regelung.

Besonders hervorgehoben wird das Angebot der AUXILIA im Bereich der mitversicherten Personen. Dort erreicht sie die maximale Bewertung und leistet im Gegensatz zu den meisten anderen Mitbewerbern auch Schutz für die Eltern oder einen Elternteil des Versicherungsnehmers oder des mitversicherten Lebenspartners.

Ole Eilers, Vorstandsmitglied der AUXILIA, freut sich über diese gute Bewertung: "Unsere Verkehrsrechtsschutz-Lösungen bieten ein hervorragendes Leistungsniveau. Auch der aktuelle Test zeigt, dass die Vertriebspartner unseres Hauses AUXILIA-Produkte zu Recht empfehlen." Einen Hinweis gibt Eilers jedoch: "Der Verkehrsrechtsschutz schützt zwar in einem wichtigen Lebensbereich, aber bedeutende Risiken des typischen Privatkunden bleiben dabei unberücksichtigt. Privat-, Berufs-, Wohnungs- und Spezial-Straf-Rechtsschutz werden hingegen durch Komplettlösungen, wie unserem Produkt JURPRIVAT abgedeckt - selbstverständlich inklusive Verkehrsbereich. Der geringe monatliche Mehrbeitrag zahlt sich im Ernstfall mehrfach aus."

Ausführliche Informationen unter www.ks-auxilia.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.