KS Energie- und Umweltpreis auch 2021 abgesagt

Der KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS) informiert

Peter Dietrich Rath, Präsident des KRAFTFAHRER-SCHUTZ
(lifePR) ( München, )
Noch hat die Pandemie auch in diesem Jahr die Oberhand. Um ein unnötiges Infektionsrisiko zu vermeiden, hat sich der KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS) dazu entschlossen, die für den 25. Juni geplante Verleihung des renommierten Energie- und Umweltpreises abzusagen. Der seit 1981 jährlich vergebene Preis, der eine herausragende Entwicklung zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und zur Schonung der Umwelt würdigt, wird nun auf 2022 verschoben.

„Wir bedauern es sehr, dass die Verleihung unseres KS Energie- und Umweltpreises bereits das zweite Jahr in Folge ausfallen muss. Doch die Entscheidung ist uns leichtgefallen: Wir möchten einfach kein Risiko eingehen, wenn es um die Gesundheit unserer Mitarbeiter oder Gäste geht“, bringt es Peter Dietrich Rath, Präsident des KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V. (KS), auf den Punkt. „Wir sind jedoch optimistisch, dass wir im kommenden Jahr unseren Traditionspreis wieder angemessen feiern können“, so der Präsident von Deutschlands drittgrößtem Automobilclub. Bis dahin werden auch weiter Themen wie Umweltschutz und wegweisende Innovationen für eine nachhaltige Zukunft im Fokus liegen, denn der KS ist überzeugt, dass gerade ein Automobilclub eine zentrale Rolle für eine nachhaltige Mobilität von morgen spielt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.