Hagner & Hagner

DO 03.03.11 / 20.00 Uhr / Kleiner Saal

Hagner & Hagner (lifePR) ( Berlin, )
.
- Viviane Hagner Violine
- Nicole Hagner Klavier

"Technische und künstlerische Darstellung von geradezu beängstigender Meisterschaft" bescheinigte ihr die Washington Post; von einer "sorgsamen und gleichzeitig brillanten Geigerin" sprach die Berliner Morgenpost: "Ihr Spiel versteht Nachdenklichkeit und Leuchtkraft aufs Eindringlichste zu mischen." Als erster Artist in Residence überhaupt wurde Viviane Hagner im Herbst 2007 an das Konzerthaus Berlin eingeladen.

Franz Schubert Rondo für Violine und Klavier h-Moll op. 70 D 895
Franz Liszt "La lugubre gondola" für Violine und Klavier
Franz Liszt "Grand duo concertant" für Violine und Klavier
Michel Galante "Kreutzerspiel" für Violine und Klavier
Ludwig van Beethoven Sonate für Klavier und Violine A-Dur op. 47 ("Kreutzer-Sonate")

Karten 15 und 20 €

Weitere Termine:
10.11.10 / 04.02.11 / 07.04.11 / 05.05.11 / 01.06.11
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.