Das Marathon-Teilnehmershirt mitbestimmen

3. Koblenzer Sparkassen Marathon bietet Disziplinen von 10 bis 42 Kilometer

Das ist einer von zwei Entwürfen für das hochwertige Funktionsshirt. Bis Ende Mai können alle Sportfreunde auf www.koblenz-marathon.de/shirt darüber abstimmen (lifePR) ( Koblenz, )
Markante Skyline oder fließende Bewegung? Zwei exklusive Entwürfe für das Teilnehmershirt des Koblenzer Sparkassen Marathons stellt der Ausrichterverein auf seiner Homepage vor. Bis Ende Mai können alle Sportfreunde darüber online abstimmen.

Neben Medaille und Urkunde ist das Shirt für viele Läufer ein wichtiges Erinnerungsstück. Bei der dritten Auflage des Wettbewerbes am 8. September geht der Veranstalter zwecks Attraktivitätssteigerung weg von einem einfachen, einfarbigen Shirt. „Zusammen mit unserem Hauptsponsor haben wir einen Hersteller hochwertiger Funktionsbekleidung ausgewählt, der exklusive Designs in Vollsublimierungs-Technik herstellt und in Deutschland produziert“, sagt Pressesprecher Rolf Geifes bei der Vorstellung der Entwürfe. Auch das ist neu in diesem Jahr: Das ausgewählte Shirt ist dann als Unisex und Damen-Schnitt erhältlich. „Da der Koblenzer Sparkassen Marathon der `Citylauf ums Deutsche Eck´ ist, küren wir die Teilnehmer mit unserem Shirt Koblenz-spezifisch zum `Held vom Eck´ bzw. `Heldin vom Eck´".

Das Funktionsshirt kann mit der Anmeldung geordert bzw. bis zum 22. August nachbestellt werden (gleichzeitig Ende der Online-Anmeldung). 1300 Sportler sind – zu Beginn der noch jungen Laufsaison – für die Hauptdisziplinen bereits gemeldet. Die touristisch-schöne Strecke um das Deutsche Eck und den Moselbogen, die emotionale Endspurtrunde im Stadion Oberwerth sowie das einzigartige Rahmenprogramm mit beispielsweise dem Frühstückslauf und dem „PowerSchmaus“ an Bord der MS Confluentia auf einer Rhein-Mosel-Rundfahrt am Vortag zeichnen die Laufveranstaltung am Eck aus.

„Wir stellen den Koblenzer Sparkassen Marathon aktuell auf verschiedenen Marathonmessen vor und bekommen für das Gesamtpaket viel Applaus“, berichtet der Pressesprecher. Allein nach dem Mainz-Marathon am ersten Mai-Sonntag haben sich binnen einer Woche über 100 Läufer angemeldet. Ende Mai präsentiert das Team den Lauf mit Stand und fünf Startern im Promotionshirt beim Luxemburg-Marathon.

Übrigens: Ein weiterer Pluspunkt des Koblenzer Sparkassen Marathons insbesondere für Sportler aus dem breiten Speckgürtel ist die Parkplatzreservierung für Spätanreisende. Und: Anlässlich der „Lange der Nacht der Museen“ fährt in diesem Jahr am Vortrag die Seilbahn vom Deutschen Eck zur Festung Ehrenbreitstein bis 1 Uhr nachts. Das lautlose Gleiten über den Rhein ist ein besonders faszinierendes Ereignis. Die Teilnehmer erhalten einen Ermäßigungsgutschein mit ihrem Startpaket.

> Alle Infos und Abstimmung auf www.koblenz-marathon.de

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.