Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 46888

Speedweek mit track day für us-twins

Köln, (lifePR) - Am 11. August steht der Motorsportpark Oschersleben US-V-Twin-Fans offen, die schon immer mal eine echte Rennstrecke unter die Räder nehmen wollten oder schon ungeduldig auf den traditionellen Track Day gewartet haben

Anfang August steppt in Oschersleben der Bär - dann strömen die Massen zur 11. German Speedweek in die Magdeburger Börde (7. bis 10. August; Infos unter www.speedweek.de). Höhepunkt der Speedweek wird am Samstag, dem 9. August der deutsche Endurance-WM-Lauf sein, an dem sich - pilotiert von den Fahrern der Teams von Buell Bonn und Buell Hannover - gleich zwei 1125R der Konkurrenz stellen. Ehrensache für Buell, dass Rainer Schwarz im attraktiven Rahmenprogramm für jede Menge Adrenalinstöße bei den Zuschauern sorgt.

Fans des American Way of Ride dürfen sich zudem auf den traditionellen Buell Track Day freuen, der im direkten Anschluss an die Speedweek am Montag, dem 11. August steigt. Veranstaltet wird er von Buell Hannover in Kooperation mit der Shell Racing Academy. Gefahren wird wie immer in mehreren Gruppen, von denen zwei exklusiv den Fahrern amerikanischer V-Twins vorbehalten sind. Auf Wunsch stehen kompetente Instruktoren bereit, um den Gästen die richtige Linie über die faszinierende Rennstrecke bei Magdeburg zu zeigen. Jeder ist willkommen, einerlei ob er die Piste auf einer klassischen Buell mit Rohrrahmen, einem XB Modell oder einer brandneuen 1125R erobern will.

Die Teilnahme am Track Day kostet 165,- Euro. Wer sich für das Kombiticket (Track Day und Eintrittskarte für vier Tage Speedweek) entscheidet, erhält mit 199,- Euro auch noch einen Preisvorteil im Vergleich zum Kauf von zwei separaten Billets. Da die Teilnehmerzahl für den Track Day limitiert ist, sollten Interessenten sich rasch anmelden - und zwar beim nächsten Buell Vertragshändler oder direkt bei Buell Hannover, Grambartstraße. 27, 30165 Hannover, Telefon: 0511-35036-72, Fax: 0511-35036-92, www.buell-hannover.de.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer