Erfolgreicher Ausbildungsabschluss in Kloster Irsee

Die drei Absolventinnen Lisa Heil, Louisa Streich und Marlene Lang (vorne) gemeinsam mit Werkleiter Dr. Stefan Raueiser, Restaurantleiterin Christiane Breidenbach und Küchenchef Arne Rinas (v.l.n.r.) anlässlich der Zeugnisübergabe in Kloster Irsee / Foto: Harry Bittner
(lifePR) ( Irsee, )
Trotz Corona und unter verschärften Hygieneauflagen haben drei Auszubildende ihre dreijährige Lehrzeit im Schwäbischen Bildungszentrum Irsee erfolgreich abschließen können: Marlene Lang (aus Kempten) und Lisa Heil (Bad Wörishofen) bestanden die Prüfungen zur Hotelfachfrau, Louisa Streich (Kaufbeuren) konnte als Köchin reüssieren.

„Wir freuen uns, jungen Menschen über eine fundierte Ausbildung gute Startbedingungen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu ermöglichen“, gratuliert Bezirkstagspräsident Martin Sailer zum Ausbildungsabschluss in Kloster Irsee und dankte auch den für die Ausbildung verantwortlichen Abteilungsleitungen für ihre engagierte Begleitung in den letzten drei Jahren.

Während Frau Heil ihre nächsten beruflichen Schritte in ein 3-Sterne-Haus nach Bad Wörishofen führen wird, bewarben sich Frau Lang und Frau Streich um eine Anstellung im Tagungs-, Bildungs- und Kulturzentrum des Bezirks Schwaben. Sie freuen sich jetzt auf neue Aufgaben in Kloster Irsee, das Anfang September seinen Hotel- und Konferenzbetrieb wieder aufnehmen wird.

„Qualitätsbewusstsein, Serviceorientierung und Vielseitigkeit sind ein besonderes Merkmal der Tätigkeiten in Kloster Irsee, und das fängt am ersten Ausbildungstag an“, ergänzt Werkleiter Dr. Stefan Raueiser, der darauf hinweist, dass zum Ausbildungsstart im September noch zwei Lehrstellen in Kloster Irsee zu vergeben sind.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.