Die künstliche Hüfte

Informationsveranstaltung am Klinikum Esslingen

(lifePR) ( Esslingen a. N, )
Eine schmerzende Hüfte bedeutet eine deutliche Einschränkung der Mobilität und der Lebensqualität. Für viele Betroffene kann eine künstliche Hüfte für Abhilfe sorgen. Vor einer solchen Entscheidung ist es wichtig, alle Details der Operation und der Rehabilitation zu kennen und sich umfassend zu informieren.

Diesem Bedürfnis tragen wir Rechnung und laden Sie herzlich ein. Katrin Sonntag, Oberärztin der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, wird Sie verständlich informieren und Ihre Fragen beantworten.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 06. Juni 2019, von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Forum des Klinikums (Haus 15) statt. Alle Patientinnen und Patienten, Angehörigen und Interessierten sind herzlich eingeladen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.