Ausgezeichnet Mit Dem German Design Award 2019

KLAIBER MARKISEN erhält für ihre Kassettenmarkise CAMABOX BX4000 den begehrten German Design Award 2019

Ausgezeichnete KLAIBER-Kassettenmarkise CAMABOX BX4000 (lifePR) ( Forst / Baden, )
Die Fachjury, die sich aus Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft zusammen stellt, hat sich entschieden, die formschöne geschlossene Kassettenmarkise CAMABOX BX4000 von KLAIBER mit dem German Design Award 2019 zu prämieren. In der Kategorie «Excellent Product Design» hat das Produkt die Auszeichnung «WINNER» erhalten. Insgesamt wurden mehr als 5.400 Produkte bewertet.

Ralf Klaiber «Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die wir gemeinsam mit unserem Partner STOBAG AG entgegen nehmen durften. Durch das kubische Design wird diese elegante Markise sehr gut im deutschen Markt angenommen und bestätigt somit ihr tolles Design.»

Die moderne kubische Kassettenmarkise CAMABOX BX4000 zeichnet sich durch eine einfache und reduzierte Linienführung aus, wodurch sich die Kassette elegant in die Architektur einfügt. Als besonderes Highlight kann optional eine LED-Beleuchtung im Kasten integriert werden, die auch in den Abendstunden den Schattenplatz zum Erlebnis macht. Der bewährte geschlossene Kasten schützt das Tuch und die Gelenkarme effektiv vor Witterungseinflüssen und Schmutz, für eine lange Lebensdauer. Die variable Konsolenposition ermöglicht eine flexible, einfache und zeitsparende Montage an der Wand, unter der Decke oder an Dachsparren.

Über den German Design Award

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Sein Auftrag von höchster Stelle: das deutsche Designgeschehen zu repräsentieren. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er heute die Wirtschaft international dabei, konsequent Markenwert durch Design zu erzielen. Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.