Ein perfektes Ensemble: Die Sauna im Badezimmer

Mit einer Sauna von KLAFS wird das eigene Badezimmer zur Wohlfühloase

Die Sauna S1 Manuell vergrößert sich im Handumdrehen und fügt sich wunderbar in moderne Badezimmer ein – ohne viel Raum einzunehmen. Die Kombination von Privatsphäre und Komfort ist unschlagbar. Clever: Dieses Modell ist mit 230 Volt-Anschluss verfügbar. (lifePR) ( Schwäbisch Hall, )
Nach Hause kommen heißt an einem vertrauten Platz ankommen: Sich wohlfühlen, zur Ruhe kommen und Kraft tanken. Das Badezimmer im eigenen Zuhause ist ein besonderer Wohlfühlort. Die ganze Familie kommt hier zusammen. Manchmal in hektischen Minuten am Morgen, oft aber auch am Abend, um bei einer heißen Dusche, einem entspannenden Bad oder einem Saunagang sich zu erholen.  

Hohe Designansprüche und einzigartige Formgestaltung der KLAFS Saunen sind der Grund, warum private Wellnessbereiche längst nicht mehr in Kellern versteckt werden. Harmonisch integriert in die eigenen Lebensräume passt sich die Sauna heutzutage optimal in das Wohnambiente und die Gegebenheiten des Hauses ein. Den Bauherren sind bei der Auswahl des persönlichen Sauna-Wunschplätzchens in den eigenen vier Wänden keine Grenzen gesetzt. 

Das Badezimmer wird dabei ein immer beliebterer Platz für die eigene Heimsauna. Und KLAFS bietet mit jahrzehntelanger Erfahrung für jeden Raum die passende Sauna-Lösung. Auch bauliche Gegebenheiten, wie die richtigen Anschlüsse, sind in Badezimmern nahezu immer vorhanden. Äußerst praktisch: Viele KLAFS Saunamodelle sind mit haushaltüblichen 230 Volt-Anschluss verfügbar.   

Ein ganz individueller Rückzugsort mit persönlicher Note entsteht durch eine Maßanfertigung von KLAFS. Jeder Wunsch der Bauherren sowie noch so schwierig erscheinende bauliche Gegebenheiten wie steile Dachschrägen fließen in die Planung und Konzeption der eigenen Sauna mit ein. Für KLAFS eine willkommene Herausforderung, die eine exklusive Traumsauna im eigenen Bad möglich macht.  

Doch es gibt noch eine weitere innovative Möglichkeit: Durch die platzsparende und ausfahrbare Sauna S1müssen auch Bauherren mit einem kleinen Badezimmer nicht auf hohen Wellnesskomfort verzichten. Die Sauna S1 benötigt mit 60 cm Tiefe nicht mehr Platz als ein gewöhnlicher Wandschrank und verwandelt sich in kürzester Zeit und durch einfachen ausziehen zu einer vollwertigen Sauna aus.  

Eine Sauna macht das Badezimmer zum eigenen Spa. Und verwandelt sich so zu einem Ort, an dem es sich in völliger Privatsphäre und der eigenen, angenehm gewohnten Umgebung besonders gut abschalten lässt. Und dem eigenen Körper und der Gesundheit etwas Gutes tut. Die direkte Nähe zur Dusche und allen persönlichen Pflegeutensilien sind weitere Vorzüge der Sauna im Bad.  

Auch dass man seiner persönlichen Wellnessoase praktisch täglich begegnet, weist einen erheblichen Vorteil der Sauna im Bad auf: Sie gerät nicht in Vergessenheit. Einfach und bequem im täglichen Leben integriert, steht regelmäßigen Saunagängen nichts mehr im Weg.  

Ein eigener Wellnessbereich mit Sauna im Badezimmer erfreut sich immer größerer Beliebtheit und mit den zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten des Saunaherstellers KLAFS gleicht keine private Spa-Oase der anderen.     

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit gerne bei:
KLAFS GmbH & Co. KG Erich-Klafs-Straße 1–3, 74523 Schwäbisch Hall Tel.: +49 (0)791 501-418 oder im Internet unter www.klafs.de

Bildquelle: KLAFS GmbH & Co. KG
Abdruck honorarfrei unter Nennung der Bildquelle.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.