200 internationale Trade Partner zu Gast in Kenia

(lifePR) ( Mettman, )
Das Kenya Tourist Board führte vom 14. bis zum 21. Juni 2008 in Kooperation mit dem Tourismusministerium, der Kenya Airways und kenianischen Incomingagenturen einen "Mega Fam" für die Reiseindustrie durch: Über 200 Mitarbeiter von Reisebüros und Reiseveranstaltern aus Europa, Amerika, Asien und Australien waren nach Kenia eingeladen. Bereits im April ging in Kenia ein erfolgreicher "Mega Fam" für die Medien über die Bühne. Nun waren Partner aus der Touristik an der Reihe und konnten sich davon überzeugen, dass Kenia wie bisher eine spannende und vor allem sichere Destination ist.

Auf 27 verschiedenen Routen wurden die Agenten durchs Land geführt, um die Vielfalt Kenias mit eigenen Augen zu erleben. Der Kenya Wildlife Service war stolz darauf, die Teilnehmer in die Faszination einiger der 60 Nationalparks des Landes eintauchen zu lassen. Zusammentreffen konnten alle Mitreisenden im Rahmen von drei gemeinsamen Veranstaltungen: Einem Welcome-Cocktail auf dem Gelände des gerade renovierten Nationalmuseums in Nairobi, einem interaktiven Workshop sowie einem "Magical Kenya"-Dinner im weltberühmten Carnivore-Restaurant. Die eingeladenen Partner aus der Reiseindustrie konnten sich während ihres Aufenthalts davon überzeugen, dass Kenia wie bisher eine spannende und vor allem sichere Destination ist. Während seiner Rede im Rahmen eines Workshops im Safari Park Hotel informierte der geschäftsführende Direktor des Kenya Tourist Board, Dr. Ongong'a darüber, dass bereits gemeinsame Aktionen mit Reiseveranstaltern in den Quellmärkten gestartet wurden, um im gerade neu beginnenden Geschäftjahr die Nachfrage nach der Destination Kenia durch Konsumentenmarketing, Verkaufsförderung und Agentenschulungen wieder anzukurbeln (www.magicalkenya.com).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.