lifePR
Pressemitteilung BoxID: 17189 (Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH)
  • Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH
  • Königstor 3-13
  • 34117 Kassel
  • https://www.kvvks.de/
  • Ansprechpartner
  • Ingo Pijanka
  • +49 (561) 78225-94

Die Waffen des Barkeepers

Städtische Werke rufen zum 4. Bar-Cup

(lifePR) (Kassel, ) Der Cocktail – unendliche Geschmäcker, unzählbare Varianten und unermesslich viele Namen. Es gibt die Standards und es gibt die Exoten. Jeder Barkeeper hat seinen Liebling und seine Tricks, wie es noch ein klein bisschen besser geht. Die Cocktail-Profis mixen natürlich auch um die Ehre. Und deshalb gibt es Weltmeister, Europameister und folgerichtig auch den Meister aus Kassel. Den suchen und küren die Städtischen Werke jedes Jahr Ende Oktober. Auch in diesem Jahr rufen die Energieexperten alle professionellen Barkeeper und Cocktailmixer auf, ihr Können zu messen. Am 28. Oktober im Café Energie im Kundenzentrum der Städtischen Werke in der Kurfürsten Galerie.

Der offizielle Mix-Wettbewerb startet um 15 Uhr und endet mit der Kür des besten Barkeepers Kassels gegen 16.30 Uhr. Wer sich vorher stilvoll einstimmen möchte, kann sich auf die bewährte musikalische Untermalung von DJane Betty Ford und auch auf die witzige Moderation von Hitradio ffh-Frontfrau Ilka Emmeluth freuen. Während die Jury tagt, verkürzt ein Profi Flair Bar Tender die Zeit, bis die Gewinner feststehen. Er zeigt den Besuchern, wie man richtig virtuell und kreativ mit dem Mixbecher umgeht.

Was es in diesem Jahr zu gewinnen gibt, verraten die Macher der Städtischen Werke noch nicht. Fest steht nur: Es wird wieder der erste Preis für den besten Barkeeper Kassels und der Innovationspreis für die kreativste Leistung ausgelobt. Interessierte Barkeeper und Barbetreiber sollten sich also den 28. Oktober vormerken und sich Gedanken über ihre Drinks und die Bewerbung machen. Denn bald heißt es für die Kombatanten: Wählt die Waffen …