lifePR
Pressemitteilung BoxID: 49196 (Karlsruher Verkehrsverbund GmbH (KVV))
  • Karlsruher Verkehrsverbund GmbH (KVV)
  • Tullastr. 71
  • 76131 Karlsruhe
  • https://www.kvv.de/
  • Ansprechpartner
  • Nina-Christiana Ebersbach
  • +49 (721) 6107-7064

Anreisetipp zum Höhenwandertag an der Schwarzwaldhochstraße

(lifePR) (Karlsruhe, ) An der Schwarzwaldhochstraße findet am Sonntag, 22. Juni, 10 bis 18 Uhr, der Höhenwandertag statt. Dabei präsentieren sich neun Gastronomen zwischen Unterstmatt und Schwanenwasen. Neben kulinarischen Köstlichkeiten werden auch Panorama-Touren angeboten. Für die kleinen Gäste gibt es einen Streichelzoo, Bastelaktionen und Musik. Auch der Klettergarten am Mehliskopf und die Walderlebnisstation Hundseck beteiligen sich an dem Aktionstag. Im Höhengasthof Hundseck gibt es die Ausstellung "75 Jahre Schwarzwaldhochstraße" zu sehen.

Der Karlsruher Verkehrsverbund empfiehlt die bequeme Anreise mit der Stadtbahn sowie mit dem Bus ins Wandergebiet:

1. Mit der Stadtbahnlinie S4 bis Baden-Baden oder Bühl.Bus-Linie 245 ab Baden-Baden/Bhf. stündlich ab 9.15 Uhr bis 17.15 Uhr über Sand zum Mummelsee. Rückfahrt ab Unterstmatt stündlich bis 17.30 Uhr. Letzte Fahrt um 18.30 Uhr.Bus-Linie 263 ab Bühl/Bhf. stündlich ab 8.26 Uhr bis 17.26 Uhr über Bühlertal zum Sand und weiter nach Forbach. Rückfahrt ab Sand stündlich bis 17.59 Uhr.
2. Mit der Stadtbahnlinie S41 im Murgtal bis Forbach und mit den Bussen der Linie 263 über die Schwarzenbach-Talsperre.
3. Mit den Bussen der Linie F2 von Freudenstadt aus über die Schwarzwaldhochstraße. Aus dem Achertal Zufahrt über die Linie 7125, von Sasbachwalden über die Linie 7123.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.