Verteidiger Ionut Rada wechselt zum KSC

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Der KSC hat mit dem rumänischen Innenverteidiger Ionut Rada die zweite Neuverpflichtung in der Winterpause vorgenommen. Der 29-jährige Rada wechselt von CFR Cluj auf Leihbasis bis zum 30.06.2012 in den Wildpark. Im Falle des Klassenerhalts verlängert sich der Vertrag automatisch um zwei Jahre bis zum 30.06.2014.

"Wir sind froh, dass wir mit dem abgebenden Verein eine solche Einigung erzielen konnten", erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. "Ionut ist ein erfahrener und durchsetzungsfähiger Verteidiger, der mithelfen soll, uns die notwendige Stabilität im Abwehrbereich zu verleihen."

Rada absolvierte seine ersten Trainingseinheiten mit der Mannschaft am heutigen Montag.

Die Eckdaten des neuen Spielers:

Name: Ionut Alin Rada
Geburtstag: 06.07.1982
Geburtsort: Craiova (Rumänien)
Größe: 190 cm
Gewicht: 83 kg
bisherige Vereine: CFR Cluj, Al-Nasr Sports Club Dubai, Steaua Bukarest, Rapid Bukarest, FC Universitatea Craiova, AS Rocar Bukarest,
Rückennummer beim KSC: wird noch festgelegt
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.