Sportdirektor Oliver Kreuzer unterzeichnet neuen Vertrag bis 2014

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Oliver Kreuzer bleibt zwei weitere Jahre Sportdirektor des Karlsruher SC. Der 46-Jährige unterzeichnete heute im Wildpark einen neuen, bis zum 30.06.2014 datierten Vertrag.

"Ich werde ich alles tun, was in meiner Macht steht, um mit dem Verein schnellstmöglich in die zweite Liga zurückkehren", erklärte Kreuzer nach der Unterschrift.

"Wir sind nach wie vor von der Arbeit von Oliver Kreuzer überzeugt. Wir vertrauen fest darauf, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen können", äußerte sich KSC-Präsident Ingo Wellenreuther.

"Die ersten Wochen der Vorbereitung zeigen, dass die von Oliver Kreuzer gemeinsam mit unserem Cheftrainer Markus Kauczinski und seinem Trainerteam zusammengestellte Mannschaft Anlass dazu gibt, auf eine erfolgreiche Saison zu hoffen."

Oliver Kreuzer ist seit Juni 2011 Sportdirektor des Karlsruher SC.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.