KSC bezieht Trainingslager in Österreich

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Der Karlsruher SC tritt am morgigen Mittwoch sein zehntägiges Trainingslager (20.-29.06.2012) im österreichischen Fulpmes an. Die Mannschaft wird ihr Quartier im Hotel Stubaierhof beziehen. Die Trainingseinheiten werden auf dem Platz des TSV Fulpmes absolviert.

Der von KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer angeführte Tross umfasst neben dem Profikader auch Spieler des KSC II und der U19 des KSC. So werden neben Kevin Akpoguma, Alexander Schoch und Silvano Varnhagen, die bereits die komplette Vorbereitung mit dem Profiteam absolvieren, auch Torhüter Maximilian Reule sowie Innenverteidiger Mirko Schuster und Stürmer Eray Gür die Reise ins Stubaital antreten.

Im Rahmen des Trainingslagers wird der KSC zwei Testspiele absolvieren. So trifft das Team von Chefcoach Markus Kauszinski am Samstag, den 23.06.2012, auf den ukrainischen Spitzenklub Dynamo Kiew (Stainz, 17.30 Uhr). Für Donnerstag, den 28.06.2012, ist ein Spiel gegen den georgischen Club Torpedo Kutaisi (Ort noch offen, 17.30 Uhr) vereinbart.

Die genauen Anschriften:

Hotel Stubaierhof

Herrengasse 9

6166 Fulpmes

Trainingsplatz

TSV Fulpmes

Kohlstattweg

6166 Fulpmes
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.