Mittwoch, 13. Dezember 2017


Die Via Egnatia

Von der Adria zum Bosporus

Ludwigsburg, (lifePR) - Eine spannende Reise entlang einer der berühmten antiken Straßenverbindungen, die bis ins Mittelalter Bestand hatte. Die Via Egnatia wurde als Heerstraße 146.v.Chr. vom römischen Prokonsul Gaius Egnatius in Auftrag gegeben und schloss die Lücke auf dem Landweg zwischen Rom und Byzanz. Heere und Händler vieler Völker nutzten diese schnelle Verbindung bis ins 17. Jahrhundert. Sie beginnt an der Adria in Durres (Dyrachium) und verläuft vorbei am Ohridsee durch altes makedonisches Kerngebiet mit der Königsstadt Pella, weiter durch das thrakische Siedlungsgebiet Nordostgriechenlands bis nach Istanbul (Byzanz).
Die Reise "Die Via Egnatia“ findet vom 30.04. – 13.05.2011“ statt und kostet 2.975 Euro pro Person im Doppelzimmer. Die Reiseleitung hat der Kunstgeschichtler und Archäologe Gerd Meier übernommen.. Im Reisepreis enthalten sind Linienflüge ab/bis Deutschland, Halbpension, die Rundreise mit Besichtigungen und Eintrittsgeldern und Informationsmaterial.
Weitere interessante Studien- und Erlebnisreisen sind im neuen Karawane-Katalog „Reiseträume Nah & Fern 2011“ enthalten. Die Reisen führen mit Bus, Bahn und Flugzeug in nahezu alle Länder Europas. Doch auch die fernen Kontinente Australien, Neuseeland und die Inselparadiese der Südsee, Nord- und Südamerika sowie Afrika und Asien werden auf sorgsam konzipierten Reisen erkundet und erlebt. Weiterhin ist ein umfangreicher Fluss- und Hochsee-Kreuzfahrten-Teil im Katalog enthalten.
Diese Pressemitteilung posten:

Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Karawane Reisen ist ein mittelständischer Reiseveranstalter mit Sitz in Ludwigsburg bei Stuttgart. Seit 1950 hat der Familienbetrieb gut 300.000 Reisenden die Welt ein Stück näher gebracht und gilt als einer der ältesten inhabergeführten Reiseveranstalter Deutschlands. Das Reiseangebot umfasst ein weltweite Gruppenreisen sowie Individualreisen in die Zielgebiete südliches Afrika, Asien, Australien, Neuseeland/Südsee, Kanada/Alaska, USA und Südamerika.

Karawane Reisen
Tel. (0 71 41) 28 48-0
Fax (0 71 41) 28 48-25
E-Mail: info@karawane.de

Internet: www.karawane.de
www.twitter.com/...
http://www.facebook.com/...

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer