Asien hautnah erleben

Neues Reisekonzept von Karawane Reisen

Asien_2012_karawane_www.jpg (lifePR) ( Ludwigsburg, )
Neu im Asien-Programm des Reiseveranstalters Karawane Reisen ist die Serie der "Hautnah"-Reisen. Reisende erleben auf den privat und in Kleingruppen geführten Reisen das authentische Asien. So steht zum Beispiel bei der 13-tägigen Reise "Thailand Hautnah" der Besuch eines Waisenhauses, eine Radtour durch Bangkok, Begegnungen mit Bergvölkern und ein Elefantenritt mit auf dem Programm. Ähnlich sieht es bei den Reisen "Malaysia Hautnah", "Laos-Kambodscha Hautnah" und "Vietnam Hautnah" aus. Übernachten im Privathaus einer Familie, ein Kochkurs, Batikworkshops oder Motorroller-Touren vervollständigen die Reihe der ungewöhnlichen Aktivitäten auf diesen Reisen. "Kein Reisender soll nach der Reisen behaupten können, er habe nichts außergewöhnliches erlebt", so der Karawane-Geschäftsführer Steffen Albrecht.

Allen Reisen gemeinsam ist, dass Sie inklusive den Flügen ab und bis Deutschland ausgeschrieben sind und das bereits zu außergewöhnlich attraktiven Preisen.

Der neue Asienkatalog 2012 von Karawane Reisen ist gerade erschienen und kann von Interessenten unter Tel. 07141-28480 und E-Mail info@karawane.de kostenlos angefordert werden. Schwerpunkte im Katalog sind Individualreisen und Kleingruppenreisen durch die Länder Südost-Asiens: Thailand, Vietnam, Malaysia, Indien, Laos-Kambodscha, Bali und Sri Lanka.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.