Reihenauftakt der Extraklasse - "Beast Changers" als Hörbuch bei Goya libre

Cover
(lifePR) ( Hamburg, )
Jeder in Vallen weiß, dass Eiswölfe und Feuerdrachen tief verfeindet sind. Als der 12-jährige Anders sich in einen Eiswolf verwandelt und seine Zwillingsschwester Rayna in einen Feuerdrachen, wird ihr bisheriges Leben auf den Kopf gestellt. Um zu lernen, was er braucht, um Rayna vor den grausamen Drachen zu retten, schreibt sich Anders an der Ulfar-Akademie ein, einer Schule für junge Wölfe. Wenn er Rayna wiedersehen will, muss Anders über sich hinauswachsen und zeigen, was wirklich in ihm steckt.

Mit "Beast Changers. Im Bann der Eiswölfe" von New York Times-Bestsellerautorin Amie Kaufman erscheint am 20. September 2019 ein Hörbuch voller Spannung, Action, Magie und der fesselnden Stimme von Julian Greis bei Goya libre.

Julian Greis nach den Hörbuchaufnahmen: Das Besondere an Beast Changers sind natürlich die zwei verschiedenen Welten der Wölfe und der Drachen. Ich finde, es ist in dem Buch sehr schön beschrieben und ich habe versucht, diese Stimmung hervorzuholen, indem ich es einfach schön erzählt habe. Die Drachen und die Wölfe sind sich in Vielem nämlich gar nicht so unähnlich und das wollte ich auch mit meiner Stimme zeigen. Wie ihm das gelingt, erfahren Sie in dieser Hörprobe.

Für alle Tierwandler-Fans und solche, die es noch werden wollen, bietet dieser mitreißende Reihenauftakt auf 5 CDs atemberaubende Spannung bis zum Schluss.

Wenn Sie Rayna und Anders nun auf ihrem Weg durch den faszinierenden Kontinent Vallen begleiten möchten, schicke ich Ihnen sehr gern ein Rezensionsexemplar zu.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.